Oracle VirtualBox und Kubuntu 11.10

Installiert man die Gasterweiterungen nach erfolgreicher Installation von Kubuntu 11.10 in einer Oracle VirtualBox, so funktionieren diese leider nicht. Dieses Problem lässt sich aber ganz einfach lösen. Es muss nämlich nur vor der Installation noch ein weiteres Paket installiert werden

sudo apt-get install dkms

Anschließend hängt man wieder das virtuelle Image mit den Gasterweiterungen ein und startet die Installation:

cd /media/VBOXADDITIONS_4.1.8_*
sudo ./VBoxLinuxAdditions.run

Nach einen Neustart des virtuellen Kubuntu’s sollten nun die Gasterweiterung perfekt laufen.